Kreta Tangowochen an der Südküste - SOUDA BUCHT - / in der Nähe von Plakias

 

Der kleine Küstenort Plakias. liegt an der Südküste, ca.50 km von Rhetymnon entfernt.

Die Region um Plakias besteht aus tiefen Schluchten, bizarren Berglandschaften und kleinen Buchten mit glasklarem Wasser.

Kreta ist eine der sonnenreichsten Plätze in Europa. Baden ist von April bis in den November hinein möglich.

Das Meer hier gehört zu den saubersten Gewässern des Mittelmeers.

 

Vor vielen Jahren von Rucksacktouristen als Geheimtipp gehandelt, hat sich 50km südlich von Rethymnon, um den Badeort Plakias, eine Region entwickelt, die mit herrlichen Kiesel-/ Sandstränden, Tavernen und einer guten Infrastruktur viele Gäste anlockt.

 

Ca. 2,5 km abseits vom Plakias liegt die Soudabucht, dort wurden nur einige Privathäuser mit Gästezimmern, zwei Tavernen und zwei kleine Hotels gebaut.

 

Im Gästehaus Voukelari sind wir seit vielen Jahren mit La Milonga Tango zu Hause.

Der Badestrand ist nur eine Minute zu Fuss entfernt.

 

Die beiden Flughäfen, Chania und Heraklion, sind ca. 100km entfernt.

Plakias ist tagsüber gut mit dem Bus zu erreichen. Die letzten 2,5 km dann per Auto Stop oder mit dem Taxi.