Fußreflexzonen- Meridian - Behandlungen

Margit Strodt verwöhnt Euch auf Kreta vom 30 .Mai bis 13. Juni

Liebe Tango-Gäste!

Mit Hilfe von Fußreflexzonen- Meridian-Behandlungen möchte ich Euch und Eure müden

Füße wieder in Schwung bringen!

 

Die Reflexzonentherapie am Fuß ist eine Behandlungsform, die sich im Laufe der letzten 100 Jahre aus altem Volkswissen zu einer weitverbreiteten und anerkannten Therapie entwickelt hat.

 

Sie ist weit mehr als „nur“ eine Fußmassage, denn sie kann eine Verbesserung sämtlicher Beschwerden nicht nur im organischen, knöchernen und muskulären System sondern auch im Gemütszustand bewirken.

Durch die Wechselbeziehungen zwischen den Fußzonen, den an den Zehen sich befindlichen

6 langen, d. h. den ganzen Körper durchlaufenden, Meridianen (Energiebahnen) und dem gesamten Organismus kann mit der Reflexzonenbehandlung außer einer lokalen, intensiven Durchblutung eine Heilung und Verbesserung sämtlicher gestörter Organ- und Gewebefunktionen entstehen.

Am Fuß stellt sich der ganze Mensch und seine augenblickliche Verfassung im Kleinen dar.

Die Reflexzonentherapie am Fuß arbeitet mit gezielten Griffen, um die im Menschen gestörte und geschwächte Lebenskraft zu ordnen und zu harmonisieren.